Permanent Make-up Farben

Für Sie nur das Beste vom Besten für Ihre Wunschpigmentierung.

Pariti Cosmetic arbeitet mit den renommiertesten Herstellern im Permanent Make-up Bereich zusammen. Als zertifizierte Long-Time-Liner® Linergistin®, geprüfte Swiss-Color® Med. Areola Pigmentistin sowie Microblading Spezialistin möchte Ihnen beste handwerkliche Qualität bieten d.h. natürliche Pigmentierungen die Ihre Schönheit unterstreichen und nicht maskenhaft wirken – selbstverständlich geht hier ebenfalls der Anspruch auf verträgliche und beständige Permanent Make-up Farben einher.

Long-Time-Liner®

Pigmentierfarben, Methode & Qualität
seit mehr als 25 Jahren.

Die Long-Time-Liner® Conture® Make-up Methode gibt es seit über 25 Jahren und repräsentiert eine der erfolgreichsten Firmengeschichten im Bereich Permanent Make-up in Deutschland. Mit innovativen Produkten, geprüften und hygienisch verpackten Farben und modernsten Technologien ist die Long-Time-Liner® Methode bereits mehrfach ausgezeichnet. Die Micropigmentierfarben werden von Long-Time-Liner® selbst entwickelt und in München produziert. Alle Farben sind dermatolgisch geprüft.

Die Farbpigmente bestehen aus anorganischen Pigmenten wie Eisenoxiden, Titandioxid, Kaolin und Carbon Black, sowie den organischen Pigmenten Pigment Red 202, 254 und Pigment Orange 73.

Die Feinstpigmenteirfarben sind zugelassen und zertifiziert nach der EU Reichtlinie 93/42 EWG und dem MPG. Die Long-Time-Liner® Aus- und Weiterbildung wurde von der Schweizerischen Vereinigungsstelle für Qualitäts- und Managementsystems „eduQua“ im Sommer 2009 zetifiziert.

Des Weiteren ist die Fachausbildung zum Linergistien für Lizenz 1+2 zertifiziert nach dem Prof. Dr. res. H.c. Rolf Dubs, entwickelten System für Weiterbildungsangebote. Die Fachseminare wurden mit dem BfW – Qualitäts –Zertifikat ausgezeichnet.

Weitere Informationen zur Long-Time-Liner® erhalten Sie unter: http://www.long-time-liner.com/

Mein Anspruch und Ihr Versprechen

Für die Behandlung werden nur Farben höchster Güte verwendet – um dies zu gewährleisten besuche ich regelmäßig Fachseminare und Messen um für Sie immer auf dem neusten Stand im Bereich der Farbenentwicklung zu sein.

Folgende Punkte werden bei der Farbauswahl akribisch berücksichtigt:

  • Beständigkeit der Farbe in der Haut
  • Minimale Farbveränderungen in der Haut
  • Antiallergen
  • Dermatalogogisch unbedenklich

Sollten Sie dennoch bedenken bei der Verträglichkeit der Farben haben, da Sie z.B. Allergisch auf eine Vielzahl von Stoffen sind etc., biete ich Ihnen die Möglichkeit, die Farben die während der Pigmentierung genutzt werden, vorab auf Ihrer Haut zu testen. Weitere Informationen erhalten Sie beim persönlichen und unverbindlichen Beratungstermin.