Narbenkaschieren

Pigmentierung von Narbengewebe

Körperliches Wohlbefinden und seelische Ausgeglichenheit hängen in hohem Maße voneinander ab. Narben können dieses Wohlbefinden beeinträchtigen und die Ausgeglichenheit stören.

Narben haben viele Ursachen: Operationen, Verletzungen oder Krankheiten.

Speziell bei flachen Narben ohne starke Keloidbildung ist es mittels einer farblich exakten Pigmentierung möglich, das Gewebe optisch weitgehend zu retuschieren. Dabei werden mikrofeine Farbpigmente unter die oberste Hautschicht eingebracht. Das Narbengewebe unterschiedlicher Herkunft kann durch diese Pigmentierung korrigiert oder zumindest kaschiert werden, indem der ursprüngliche Hautton imitiert wird.

Eine Pigmentierung wird erst nach Abschluss der ärztlichen Behandlung, frühestens nach 6 bis 12 Monaten Abheilungszeit empfohlen.

 

 

 

PMU Narben

Gerne möchte ich Ihnen dabei helfen, dass die vorhandenen Narben wieder in den Hintergrund rücken und Sie diese kaum oder sogar gar nicht mehr wahrnehmen.

 

Sie haben Interesse an einem Permanent Make-up zum kaschieren von Narben?

Bei einem Beratungsgespräch telefonisch, via E-Mail oder Whapp erläutere ich Ihnen die Möglichkeiten und Grenzen der Narbenpigmentierung. Senden Sie mir gerne Fotos der Narben zu, damit wir eine ideale Basis für unser Gespräch haben.

Lassen Sie sich unverbindlich beraten